Testtinten Anwendung

Messung der Oberflächenenergie mit Hilfe von Testtinten – in [mN/m]

Farben und Kleber haften nur auf gut benetzbaren und sauberen Oberflächen
Die Oberflächenenergie quantifiziert die Benetzbarkeit.

Die Oberflächenenergie hängt sehr empfindlich von der Reinheit der Oberfläche ab. Bei technischen Werkstoffen können Additive, insbesondere Gleitmittel und Pigmente die Werte stark verändern. Bei Metallen täuschen Wasserhäute eine niedrige Oberflächenenergie vor.

Comments are closed.